Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Trier

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Organisation

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Trier ist eine Unterbehörde der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes.

Übergeordnet ist als Mittelinstanz die Gerneraldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, Außenstelle Südwest mit Sitz in Mainz (GDWS Südwest).

Die oberste Bundesbehörde, das Ministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung befindet sich mit Dienstsitzen in Bonn und Berlin.

Das WSA Trier selbst gliedert sich in 4 Sachbereiche. Hinzu kommen 4 Außenstellen. Diese sind die drei Außenbezirke (ABz) Bernkastel-Kues, Detzem und Wincheringen, zuständig für jeweils ca.40 km der Bundeswasserstraße Mosel, sowie der überörtliche Bauhof Trier, der auch für den Bereich des WSA Saarbrücken zuständig ist.

 

Organigramm des WSA-Trier